RuT – Rad und Tat

Bei L-tunes am 27.10.2018 im Maze gibts einen Info-Stand mit Spendensammelaktion fürs RuT – Rad und Tat Lesbenwohnprojekt und -Kulturzentrum. 

RuT – Rad und Tat ist Treffpunkt sowie Beratungs- und Veranstaltungsort für lesbische und andere Frauen. Ein großer Teil der Angebote richtet sich besonders an ältere und behinderte frauenliebende Frauen. Grundsätzlich ist es jedoch für alle Frauen offen, denn Vielfalt und generationenübergreifendes Miteinander sind zentrale Ziele des RuT.

Mit Beratung, Bildung und Informationen sowie der Präsentation von Frauenkultur in vielen verschiedenen kulturellen und künstlerischen Veranstaltungen will RuT zur Sensibilisierung gegenüber lesbischer Lebensweise, Behinderung und Alter beitragen. Das RuT liegt ebenerdig und ist rollifreundlich.

Mehr dazu auf der RuT-Homepage.